Häufig gestellte Fragen

 

Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

Termine werden ausschließlich nach telefonischer Vereinbarung vergeben: 0650 / 680 65 60.

Alle Termine gelten als verbindlich! Können Sie den Termin nicht einhalten, bitte ich Sie um frühestmögliche Information (spätestens einen Tag vorher). Für Termine, die ohne triftigen Grund oder zu spät abgesagt werden, wird die Zeit verrechnet. Ich bitte um Ihr Verständnis.

 

Benötige ich eine Überweisung vom Arzt?

Mit einer ärztlichen Überweisung zur Heilmassage kann und darf ich Ihre Krankheitsbilder behandeln. Das gibt Ihnen auch die Möglichkeit, nach Ende der Therapie die Rechnung bei Ihrer Krankenkassa oder Privatversicherungen (natürlich auch Zusatzversicherung) einzureichen.

WICHTIG: Eine  Überweisung muss VOR Behandlungsbeginn von Ihrer Kassa genehmigt werden. Ich bin als Wahltherapeutin in der Liste der Wahlbehandler geführt.

 

Wie funktioniert die Bezahlung?

Nach Abschluss der Behandlung ist die Gesamtrechnung zu bezahlen. Erst danach können Sie die Rechnung bei Ihrer Kassa einreichen. Je nach Kassa und Vertrag werden die Kosten anteilsmäßig oder sogar zur Gänze übernommen. Wenn Sie Fragen dazu haben, berate ich Sie gerne.

 

Kann ich auch ohne Überweisung zur Massage kommen?

Ja natürlich! Massage kann vorbeugend wirken und trägt zum persönlichen Wohlbefinden bei. Ich biete auch besondere "Behandlungsblöcke" an. Fragen Sie einfach danach!

 

Was kostet die Behandlung?

Für jede Massage oder Behandlung wird ein ein fixer Stundensatz verrechnet (à 30, 45 oder 60 Minuten). Ich behandle Sie mit jener Therapiemethode, die Sie Ihrem Ziel näher bringt. Handtuch und alle Arbeitsmaterialien sind im Preis inbegriffen. Als Anhaltspunkt: Bitte kalkulieren Sie für 1 Stunde € 75,--

 

Sie haben weitere Fragen?  Dann freue ich mich auf Ihren Anruf. Bitte sprechen Sie auf meine Mobilbox. Ich rufe Sie gerne zurück!